China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 21:34 Uhr - Peking 03:34 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Residenz und Garten von Prinz Gong


Prinz Gong (1833-1898) war ein bedeutender Politiker der späten Qing-Dynastie. Er handelte einige Verträge mit den Kolonialmächten aus und gründete das erste „moderne“ Außenministeriums Chinas.

Die Residenz von Prinz Gong ist eine der kunstvollsten und extravagantesten königlichen Residenzen in Peking. Von seiner fürstlichen Residenz blieben der große klassisch-chinesische Garten mit Teich, Pavillons, Wandelgängen und einem künstlichen Felsengebirge sowie, als besonderes Schmuckstück, sein Privattheater erhalten. Zu den Gebäuden gehören einige klassische Siheyuan Hofhäuser. Im Garten befinden sich ein künstlicher Hügel und der Felsen vom Taihu See aus der Provinz Jiangsu.

Die Residenz liegt nördlich des Shichahai Sees im westlichen Teil des Zentrums von Beijing. Sie wurde im Jahr 1777 vom kaiserlichen Minister He Shen während Kaiser Qianlongs Herrschaft in der Qing Dynastie errichtet.

Als He Shen das Vertrauen des Kaisers Qianlong gewann, bekam er innerhalb der kaiserlichen Verwaltung eine Beförderung und wurde sehr reich. Das Gold, dass er durch korrupte Geschäften erhielt, bewahrte er in hohlen Zwischenwänden in der Residenz auf. Als die Residenz bei Gründung der Volksrepublik China 1949 konfisziert wurde, kamen 5000 Kilogramm Gold aus den Zwischenwänden zum Vorschein. He Shen war sehr klug. Er baute eine 156 Meter lange Residenz mit 108 Räumen. Jedes Fenster der Residenz hat eine eigene Form. Er bewahrte Juwelen, Antiquitäten und Geld in verschiedenen Räumen auf, so dass er beim Blick durch die Fenster alle seine Besitztümer sehen konnte.

Die Residenz hat eine acht Meter lange Stele mit dem chinesischen Schriftzeichen "Fu", was "Wohlstand" bedeutet. Es basiert auf der Kalligrafie des Kaisers Kangxi. Das Schriftzeichen hat fünf Bedeutungen: Mehr Söhne, mehr Talent, mehr Geld, ein längeres Leben und mehr Glück. Touristen schwärmen zur Stele und beten vor ihr für die Erfüllung ihrer Wünsche. Im Jahr 1851 übergab Kaiser Xianfeng die Residenz an seinen Bruder, Prinz Gong, dessen Namen sie heute trägt.

Ein Besuch der Residenz von Prinz Gong ist wie eine Reise zurück in die Zeit der Qing Dynastie. Wer schon einmal den Kaiserpalast oder den Sommerpalast besichtigt hat, mag auch die Residenz von Prinz Gong interessant finden.

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2019. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com