China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 21:25 Uhr - Peking 03:25 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Jinci Tempel


25 Kilometer südöstlich von der Innenstadt Taiyuan liegt der Jinci Tempel, eine Kombination von historischen kulturellen Relikten und schönen Landschaften. Die freundlichen Äste der vielen alten Bäumen bieten einen auffälligen Eingang in dem Tempel. Daneben werden die zahlreichen Hallen, Schränke, Pavillons und Brücken jeden Besucher begeistern. Der Jinci Tempel ist in der ganzen Welt berühmt, weil er einer der seltenen uralten Tempel ist.

 

Der Jinci Tempel hat eine lange Geschichte, die sich bis in die westliche Zhou Dynastie (11. Jahrhundert v. Chr. bis 711 v. Chr ) zurückverfolgen lässt, als König Cheng seinen jüngeren Bruder Yu einen seiner Staaten überließ. Yu war ein intelligenter Führer und machte viele Beiträge zum Staat, so bauten seine Nachkommen nach seinem Tod einen Tempel für ihn, um seine Leistung zu ehren.

 

Die heilige Mutterhalle ist das älteste Gebäude im Tempel und einer der wichtigsten Gründe dafür, dass so viele Besucher in den Tempel kommen. Zusammen mit der Fliegenbrücke über den Fischteich und der Opferhalle bieten diese exquisite Gebäude den Nachweis einer neuer Ära in der chinesischen Architektur. Zum Beispiel ist die Fliegenbrücke über den Fischteich die einzige ihrer Art, die noch existiert, daher spielt sie eine wichtige Rolle in einer Untersuchung der antiken Brücken von China.

 

Es gibt drei zusätzliche Wunder, die die Menschen aus der ganzen Welt in den Tempel anziehen. Diese sind: Die Figuren der Maidservants, die Zhou Zypresse und der Nie Aging Brunnen. Jede Figur der Maidservants in der heiligen Mutterhalle ist eine farbige Tonskulpturen aus der Song Dynastie (960 - 1279) und einzigartig.

 

Der Jinci Tempel war ein kaiserlicher Garten. Einige dreihundert Stelen wurden mit Schriften von Kaiser, von Beamten und Dichtern beschrieben. Die bekannteste Stele wurde 646 vom Kaiser Taizong in der Tang Dynastie geschrieben und sie war in einem Pavillon, der jetzt bekannt als Zhen Bao Han Guan Pavillon ist.

 

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2019. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com