China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 02:53 Uhr - Peking 08:53 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours

Kundenmeinungen

Hallo Elena, am Samstag sind wir aus China zurückgekommen. Es hat uns wirklich alles sehr gut gefallen. Ganz besonders möchte ich mich bei Ihnen persönlich bedanken. Alles hat super geklappt. Unsere Zugtickets waren pünktlich wie versprochen bei Frau Xia. Ihre Beratung zur ...   >>Mehr

Der Große Buddha Tempel


Im Hexi Korridor entlang der Seidenstraße liegt die historische Stadt Zhangye, ihr Kernstück ist der geheimnisvolle Große Buddha Tempel. Gelegen in der südwestlichen Ecke von Zhangye in der Provinz Gansu ist der Große Buddha Tempel das größte architektonische Relikt in der Provinz Gansu, welcher aus der westlichen Xia (1038 - 1227) Periode stammt. Chinas größter liegender Buddha ist in diesem Tempel erhalten. Das Zhangye Museum befindet sich auch hier.
 
Es wird gesagt, dass ein Kanzler namens Wei Mie in der westlichen Xia Periode Arbeitnehmern befahl, 1 bis 1,3 Meter tief zu graben, um einen liegenden Buddha mit glasierten Fliesenfarben einzugravieren. Der Große Buddha Tempel wurde 1098 erbaut und beherbergt den Buddha. In seinen 900 Jahren wurde der Tempel während der Ming- und Qing- Dynastien viele Male restauriert.
 
Der bestehende Komplex besteht aus der Großen Buddha-Halle, der buddhistischen Klassikerhalle und einer Lehmpagode. Die zweistockwerkartige Große Buddha Halle ist 33 Meter hoch, 49 Meter breit und 24 Meter lang, mit einer Gesamtfläche von 1.770 Quadratmetern. Der vergoldete und bemalte Große Buddha liegt in der Nirvana Situation in der Mitte der Halle. Der gesamte Buddha ist 34,5 Meter lang und 7,5 Meter breit zwischen den beiden Schultern, mit den Füßen von 4 Metern und Ohren von 2 Metern. Hinter dem Buddha sind 10 Schüler, in zwei Seitehallen stehen 18 heilige Krieger. Die Wände der Halle sind mit bunten Wandmalereien bedeckt, die Episoden aus dem Berg-Meer-Sutra (eine uralte chinesische Enzyklopädie) und vom Weg in den Westen (ein gefeierter Roman geschrieben in der Ming Dynastie) zeigen.
 
In der buddhistischen klassischen Halle gibt es mehr als 6.000 Bände und einige, die in Gold und Silber geschrieben waren, sind am seltensten und wertvollsten.
Die Lehmpagode, eine der Fünf Elementen Pagoden in Zhangye, hat 13 Etagen,
 
Es wird gesagt, dass die Bieji Kaiserin (eine berühmte Königin der Yuan Dynastie) im Großen Buddha Tempel lebte und hier Kublai Khan gebar.

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2019. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com