China Reisen ist nur einen Klick von Ihnen entfernt Berlin 09:13 Uhr - Peking 15:13 Uhr
Telefon: +86-(0)571-85279213
E-Mail: info@chinadelightours.com
SKYPE: chinadelightours
Reiseziele:
Peking Xian
Guilin Shanghai
Tibet Yangtze
mehr Reiseziele

Wählen Sie Ihre Reiseziele aus

versuhcen versuhcen versuhcen versuhcen versuhcen

Hangzhou Chengdu Chongqing
Dali Datong Tingri
Dunhuang Guiyang Hongkong
Harbin Hohhot Huangshan
Jiuzhaigou Kaili Kashgar
Kunming Lanzhou Zhangjiajie
Lhasa Lijiang Longsheng
Luoyang Nanjing Pingyao
Qingdao Sanya Zhongdian(Shangri-La)
Suzhou Shenzhen Shigatse
Turfan Urumuqi Xiamen
Taiyuan Xining Yangshuo

Ihre Reisezeile

8-Taegige Gruppenreise von Lhasa zum Mt. Everest
Reiseziele: Lhasa - Gyantse - Shigatse - Tingri
Beschreibung :Zum Mt. Everest zu gehen, ist wie ein Traum, der durch die 8 Tage Join Tour in Erfüllung geht. Shigatse und das Everest Base Camp bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit professionellen Dienstleistungen sowie vernünftigen und günstigen Preisen im Vergleich zu privaten Tour-Paketen.Wenn Sie noch keinen engen Terminplan für Ihre Reise nach Tibet haben, sollten Sie den Mt. Everest nicht verpassen.
Reisecode :GP 15
Dauer : 8 Tage / 7 Nachte
eine top touristische Attraktion in  Lhasa

Tag 1 - Lhasa (Keine Mahlzeiten)

Bei Ihrer Ankunft in Lhasa werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und Transfer zum Hotel. Der restliche Zeit steht Ihnen zum Ausruhen und Akklimatisieren. Übernachtung in Lhasa.

eine top touristische Attraktion in  Lhasa

Tag 2 - Lhasa Lhasa (F)

Visits : Potala Palast, Barkhor Strasse, Jokhang Tempel

Der heutige Tag beginnt mit dem vergessenen Weltwunder Potala Palast, einem riesigen Palastkomplex von Prägung der alten Schlösser. Er war die offizielle Winterresidenz und der Regierungssitz des Dalai Lama. Dort werden Sie die tibetische Kultur wie Wandmalerei, Thang-ga und heilige Pagoden kennenlernen. Danach wartet das UNESCO-Weltkulturerbe der Jokhang-Tempel auf uns. Er gilt als der heiligste Platz in Tibet und die ultimative Pilgerstätte für tibetische Buddhisten. Jeder Tibeter und jede Tibeterin versucht mindestens einmal im Leben den Tempel zu besuchen. Dann bummeln Sie auf der Barkhor Straße. Die Straße umgibt den Jokhang. Kirchgänger umrunden den Barkhor als Teil ihrer Pilgerreise – diese Gegend der Altstadt ist beides: das spirituelle Herz Lhasas und das Hauptgeschäftsviertel der Tibeter. Danach machen wir einen Spaziergang auf der schmalen Straße von der Altstadt Lhasa, wo wir die örtlichen Leute und Märkte besuchen können. Übernachtung in Lhasa.

Drepung Kloster

Tag 3 - Lhasa Lhasa (F)

Visits : Drepung Kloster, Sera Kloster

Am Vormittag besuchen wir das Drepung Kloster. Es gehört zu den größten Tempelanlagen der Welt und hat eine knapp 600-jährige Geschichte. In den beiden Klöstern finden häufig Debatten über die buddhistischen Lehren statt, deshalb sind sie auch als die tibetische Bibliothek bekannt. Am Nachmittag fahren wir zum ehrwürdigen Sera Kloster. Dieses Kloster ist nicht nur ein Platz für Gebete sondern auch ein Haus der höheren Bildung. Viele kleinere Tempel umgeben dieses ruhig gelegene Kloster, das 1419 vom Gelehrten Tsong Khapa gegründet wurde. In Sera, der höchst ehrwürdigen religiösen Akademie in Tibet, debattieren Mönche jeden Nachmittag ca. 15 bis 17 Uhr über buddhistische Schriften(Ausnahme: Sonntag). Übernachtung in Lhasa.

Pelkhor Chöde

Tag 4 - Lhasa Lhasa -> Gyantse -> Shigatse (F)

Visits : Pelkhor Chöde

Heute werden Sie über den Kampala Schneeberg mit der Höhe von 4794 Meter fahren. Auf dem Berg erhalten Sie das Panorama von Yamdroktso See. Der See mit der Länge der Uferlinie von 250 km liegt auf einer Höhe von 4441m über dem Meeresspiegel und ist einer der drei heiligen Seen Tibets. Entlang der südlichen Friendschip Straße fahren wir nach Gyantse und besuchen wir das Kloster Pelkhor Chöde mit dem Kumbum. In seinen Kammern befinden sich zahlreiche Skulpturen und Wandmalereien der Götter und Heiligen des tibetischen Buddhismus. Am Abend erreichen wir Shigatse. Übernachtung in Shigatse.

Qomolangma Gebirge, Mount Everest

Tag 5 - Shigatse Shigatse -> Tingri (F)

Visits : Qomolangma Gebirge, Mount Everest, Rombuk Kloster

Am Morgen werden wir in Shigatse den Outdoor-Markt besuchen und einige wahre Schätze genießen. Danach Fahrt von Shigatse via Lhatse und Shegar über Gyatsola (5200m) und Gawu la Pass (5250m) nach Rongphu. Von der Spitze der Gawu La werden Sie den schönen Anblick der Himalayan Gebirge und sein Spitze Mt. Makalu (8463m) usw.. Dann kommen wir in dem Everest Base Camp an und besuchen wir das Rombuk Kloster, das höchste Kloster in Tibet, wo nicht nur Mönche sondern auch Nonnen hier wohnen. Übernachtung im lokalen Guesthouse .

eine top touristische Attraktion in  Tingri

Tag 6 - Tingri Tingri -> Shigatse (Keine Mahlzeiten)

Wenn Glück haben, können wir heute Sonnenaufgang am EBC genießen. Der Sonnenuntergang vom Mt. Everest ist auch ein Highlight. Heute werden wir eine Wanderung zum Everest Base Camp (6km, ca. 2 Stunden) machen. Am späten Vormittag oder am frühen Nachmittag beginnen die Fahrt zurück nach Shigatse. Übernachtung in Shigatse.

eine top touristische Attraktion in  Shigatse

Tag 7 - Shigatse Shigatse -> Lhasa (F)

Am Morgen besuchen wir das Tashilhunpo Kloster. Tashilhunpo ist seit dem 17. Jh. der Sitz des Panchen Lamas und beherbergt die Stupas vom 4. bis 10. Panchen Lama und eine 27m große Bronze-Buddha-Statue. Neben dem Sera, Drepung und Ganden ist Tashilunpo das bedeutendste Gelbmützen-Kloster Zentraltibets. Dann fahren wir nach Lhasa zurück. Übernachtung in Lhasa.

eine top touristische Attraktion in  Lhasa

Tag 8 - Lhasa Lhasa (F)

Heute Transfer zum Flughafen oder Bahnhof. Ihre Gruppenreise bei uns endet sich dort und wir müssen miteinander "Tschüs" sagen.

Zeitplan

Gruppencode
Abreisen
Endezeit
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Buchen
GP1520130601
6/1/2013 12:00:00 AM
12/31/2013 12:00:00 AM
Eur 1097
Eur 1277

Hotels

Stadt Touristen-Klasse Standard-Klasse Luxus-Klasse
Lhasa
Shambhala Hotel----
Gyantse
Gyantse Hotel----
Shigatse
Shigatse Monasarava Hotel----
Tingri
Zhufeng Hotel----

Im Reisepreis enthalten

1. Transfer, Ausflüge wie im Programm beschrieben
2. Übernachtungen in Einzelzimmer Hotels, Gasthäusern oder Zeltlagern
3.Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: F = Frühstück
4. Umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
5. Englischsprachige lokale Reiseleiter
6. Sauerstoff-Sack während des Ausflugs vom Rombuk Kloster bis zum Mt. Everest Base Camp
7. Tibet-Erlaubnis
8. Passagier-Unfallversicherung

Im Reisepreis nicht enthalten

1. Übliche Trinkgelder für Reiseleiter und Reisebusfahrer;
2. Kranken und - Rücktrittsversicherung;
3. Visumgebühren;
4. Linienflüge von Europa nach China und zurück;
5. Mittagessen und Abendessen | Bemerkung: Für Mittagessen und Abendessen während Ihrer Reise wird Ihr Reiseleiter Sie zu den lokalen Restaurants führen, die unter ausländischen Reisenden meist beliebt sind.

Buchungsinformation

Die genauen Termine sind wie folgt:

Januar: 14, 20

April: 2, 6, 12, 16, 20, 26, 30

Mai: 4, 10, 16, 24, 28, 31

Juni: 7, 11, 15, 21, 27

Juli: 1, 7, 11, 14, 19, 25, 31

August: 8, 16, 22, 30

September: 5, 9, 13, 17, 21, 28

Oktober: 5, 11, 15, 19, 25

November: 8, 14, 22, 28

Dezember: 6, 13, 20, 24, 27

Eigene Wünsche oder Fragen noch? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

* Name:
* E-mail Adresse:
* Inhalt:
Verifikation:    Prüfcode ändern

Tel: 0086-571-85279213 Fax: 0086-571-85279099 Email: Info@chinadelightours.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 bis 17:30 Uhr

Chinadelightours.com © 2008-2017. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftslizenz: L-ZJ01353

Reisebüro Verwaltungsbeschwerde Abteilung Telefon:96118

Unsere internationalen Seiten: China tours | voyage chine | viajar por china | www.mainlandtour.com